HOCHWERTIGE LOGISTIK- UND PRODUKTIONSFLÄCHEN UNMITTELBAR AM AIRPORT LEIPZIG/HALLE - Titelbild

04435 Schkeuditz, Halle/Lager/Produktion zur Miete

Kontaktdaten

Lage

Logistisch profitieren die vorgestellten Logistik- und Produktionsflächen nahe dem Frachtgebiet Süd von ihrer exzellenten Lage direkt an der Abfahrt "Großkugel" (BAB 9) bzw. dem Autobahnkreuz "Schkeuditz" (BAB 9 und BAB 14). Somit besteht ein ausgezeichneter Anschluss an das bundesdeutsche Autobahnnetz und den innländischen sowie europäischen Wirtschaftsräumen.

Neben der Nähe zu den Rollfeldern des Airport besteht die Möglichkeit eines direkten Bahnanschlussgleises.

Auch die Nähe zum Stadtzentrum von Halle (26 km) und Leipzig (17 km) eröffnen zusätzliche Möglichkeiten in Bezug auf den nationaler/internationaler Handel und Vertrieb.

Die Lage ist weiterhin bestens in das ÖPNV-Netz der Region eingebunden, wie beispielsweise durch die S-Bahnhaltestelle Schkeuditz-West in direkter Nachbarschaft. Auch der Intercontinental Flughafen Leipzig/ Halle ist "quasi um die Ecke".

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Objektdaten

  • Objekt ID
    823714
  • Adresse
    04435 Schkeuditz
  • Grund­stücks­fläche ca.
    85.000 m²
  • Gesamtfläche ca.
    45.000 m²
  • Lagerfläche ca.
    45.000 m²
  • Teilbar ab
    7.250 m²
  • Zustand
    Erstbezug
  • Verfügbar ab
    ab Mitte 2020
  • Stellplatz:
    150 Stellplätze
  • Mieter­provision (gewerblich)
    provisionspflichtig Im Anmietungsfall beträgt die Maklerprovision bei Mietverträgen mit bis zu 5 Jahren Laufzeit 3,0 Netto-Monatsmieten, bei einer Vertragsdauer von über 5 Jahren 4,0 Netto-Monatsmieten, jeweils zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Die dem Mieter eingeräumte Option(-en) auf Verlängerung des Mietvertrages wird/werden wie Vertragslaufzeiten behandelt. Bei Staffelmieten gilt die Durchschnittsmiete. Mietfreie Zeiten und sonstige Incentives finden bei der Bewertung der Durchschnittsmiete keine Berücksichtigung. Zumietungen, die aus im Mietvertrag vereinbarten Optionen resultieren, sind, solange diese Optionen gelten, provisionspflichtig für den Mieter. Sonstige Flächenzumietungen sind innerhalb eines Zeitraums von 18 Monaten nach Mietbeginn für den Mieter provisionspflichtig. Die Provision ist fällig und verdient bei Mietvertragsabschluss und zahlbar innerhalb von acht Banktagen nach Rechnungsstellung. Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  • Preis
    auf Anfrage

Ausstattung / Merkmale

  • Freier Stellplatz
  • Rampe
  • Räume veränderbar

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Bei dem hier vorgestelltem Objekt handelt es sich um einen Neubau von Logistik- bzw. Produktionsflächen, welche in verschiedene Hallengrößen unterteilt werden können. Insgesamt stehen einem Nutzer im ersten Bauabschnitt ca. 45.000 m² zur Verfügung, eine Erweiterung mit ca. 12.400 m² ist ebenfalls vorgesehen. Dazu werden ca. 4.600 m² Büroflächen bereitstehen.

Die Immobilie wird nach dem Baustandard Energieeffizienzprogramm KfW 70 errichtet. Des Weiteren werden unter anderen eine Sprinkleranlage, eine LED Haus- und Hofbeleuchtung sowie 35 Rampen und 5 ebenerdige Andienungstore installiert. Die Bodentragfähigkeit soll ca. 10 t/m² betragen.

Ferner besteht für die Teilfläche 2 die Möglichkeit, einen Gleisanschluss zu konstruieren, welcher an das öffentliche Bundesnetz angeschlossen werden kann.

Sonstige Informationen

Entfernungen:

Anschlussstelle Großkugel A9 ca. 2,3 km
Autobahnkreuz Schkeuditz A9/ A14 ca. 5,5 km
Leipzig ca. 17,0 km
Halle (Saale) ca. 26,0 km
Flughafen Leipzig/Halle ca. 4,0 km
S-Bahn Station Schkeuditz West ca. 400 m

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt