Logistikanlage mit Rampen im Erfurter Norden, direkt an der A 71 - Objektansicht Logistikanlage mit Rampen im Erfurter Norden, direkt an der A 71 - Innenansicht Hallen

99091 Erfurt, Halle/Lager/Produktion zur Miete

Kontaktdaten

Lage

Das Objekt liegt im Norden Erfurts, im Stadtteil Gispersleben. Das Areal ist verkehrstechnisch bestens erschlossen. Die Bernauer Straße stößtnach 100 m vom Gebäude auf die August-Röbling-Straße, welche wiederum stadteinwärts als Haupeinfallstraße fungiert, gleichzeitig ist sie Zubringer zur A 71. Die Anschlussstelle zur A 71 (EF-Mittelhausen) ist vom Objekt nur rd. 400 m entfernt. Das Objekt liegt unmittelbar an der BAB-Trasse und garantiert eine schnelle Erreichbarkeit.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Objektdaten

  • Objekt ID
    29623
  • Adresse
    99091 Erfurt
  • Grund­stücks­fläche ca.
    30.834 m²
  • Bürofläche ca.
    1.500 m²
  • Gesamtfläche ca.
    11.837 m²
  • Lagerfläche ca.
    10.337 m²
  • Teilbar ab
    10.337 m²
  • Befeuerung
    Gasheizung
  • Zustand
    Gepflegt
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Stellplatz:
    100 Stellplätze
  • Mieter­provision (gewerblich)
    nein Die Anmietung über unser Haus erfolgt für den Mieter provisionsfrei. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  • Miete pro m²
    3,50 EUR pro m²

Ausstattung / Merkmale

  • Freier Stellplatz
  • Gasheizung
  • Kunstoffboden
  • Rampe
  • Räume veränderbar

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die Immobilie ist 1994 für Produktionszwecke mit Lagerfunktion errichtet worden. Zuletzt vorrangig für Großhandel und Logistik genutzt, ist jedoch durch die vorhandene technische Ausstattung eine Rückkehr zu Produktionsnutzung möglich.
Das Objekt besteht aus einer knapp 10.000 m² großen Hallenfläche auf Rampenniveau. Direkt an die Hallenflächen angebaut ist ein größerer 2-geschossiger Büro- und Verwaltungstrakt. In diesem Trakt befinden sich neben Büro- und Ausstellungsflächen noch weitere Lagerflächen (rd. 430 m²).
Die große Hallenfläche ist mehrfach unterteilt in verschieden große Halleneinheiten (= Brandabschnitte). Die Trennwände sind massiv. Die Halleneinheiten sind aber durch Hallentore in den Trennwänden miteinander verbunden.
Die Zugänge bzw. Andienmöglichkeiten für die Halleneinheiten befinden sich an mehrere Stellen am Gebäude. Somit ist gewährleistet, dass jede einzelne Halleneinheit von außen über Rampe angedient werden kann. In Summe sind am Objekt 11 Rampen vorhanden.
Die Hallenflächen sind beheizbar. Der Boden ist in gutem Zustand. Das Objekt verfügt auch über eine Druckluftringleitung.

Ausstattung

- mehrere Rampentore
- Gaheizung
- Druckluftringleitung
- Trafostation
- Brandmeldezentrale
- Industriehallenboden
- Objektumfahrung
- komplett eingezäunt
- Mitarbeiterparkplatz

Sonstige Informationen

Über die A 71 erreicht man nach ca. 20 km das Erfurter Kreuz und den Anschluss an die A 4 (Dresden-Erfurt-Frankfurt/ M.). In nördlicher Richtung trifft die A 71 seit Aug 2015 auf die A 38 (BAB-Dreieck Sangerhausen). Über die A 38 hat man wiederum schnellen Anschluss an die Ballungsräume Leipzig-Halle und Göttingen.

Energie­verbrauchs­ausweis

  • Ausstelldatum
    11.07.2018
  • Wesentlicher Energieträger
    Gasheizung
  • Endenergie­verbrauch Strom
    9,50 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­verbrauch Wärme
    24,90 kWh/(m²·a)
  • Endenergieverbrauch Strom:
    9,50 kWh/(m²·a)
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
    Endenergieverbrauch Wärme:
    24,90 kWh/(m²·a)

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt