Lager- und Produktionshalle mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten - Objektbild Lager- und Produktionshalle mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten - Objektbild

04571 Rötha, Halle zum Kauf

Kontaktdaten

Lage

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Objektdaten

  • Objekt ID
    821127
  • Adresse
    04571 Rötha
    Sachsen
  • Gemarkung
    Rötha
  • Flur
    1481
  • Grund­stücks­fläche ca.
    24.032 m²
  • Nutzfläche ca.
    4.407 m²
  • Bürofläche ca.
    850 m²
  • Gesamtfläche ca.
    4.407 m²
  • Lagerfläche ca.
    3.557 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    4.407 m²
  • Befeuerung
    Gasheizung
  • Baujahr
    1980
  • Zustand
    Renovierungsbedürftig
  • Stellplätze gesamt
    20
  • Käufer­provision
    provisionsfrei Nur der guten Ordnung halber verweisen wir auf unsere Provisions- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Davon abweichend können wir diese Liegenschaft provisionsfrei für den Erwerber anbieten. Wir machen darauf aufmerksam, dass wir vom Verkäufer für unsere Arbeit honoriert werden. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe Exposé). Dieses Angebot ist vertraulich und nur für Sie bestimmt. Die Weitergabe ist nicht gestattet. Bei Verstoß hiergegen zahlen Sie an uns auch dann die Provision/Honorar, wenn von dritter Seite von unserem Angebot mittelbar oder unmittelbar Gebrauch gemacht wird. Besteht Vorkenntnis zu unserem Angebot, so ist uns diese innerhalb von acht Tagen nach Angebotseingang bekannt zu geben. Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers. Sie erfolgen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit.
  • X-fache Miete
    3,40
  • Kaufpreis
    450.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Freier Stellplatz
  • Gasheizung

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das Objekt befindet sich im Landkreis Leipzig, direkt an der Verbindungsstraße zwischen den Städten Böhlen und Rötha. Die Anschlussstelle zur B 95, demnächst BAB 72, ist in wenigen Minuten erreichbar. Dadurch ist ein schneller Zugang zum bundesdeutschen Autobahnnetz und den damit einhergehend kurzen Transportwegen, insbesondere nach Leipzig, gewährleistet.

Das Objekt besteht aus einem Lager- bzw. Produktionsgebäude mit integrierten Büro- und Sanitärtrakten. Die Nutzflächen sind ebenerdig befahrbar. Die Hallen wurden in der Vergangenheit zur Lebensmittelverarbeitzung genutzt.

Das Objekt verfügt über eine Nutzfläche von insgesamt 4.407 m². Es ist mittels eines Zufahrtstors und einem Geländezaun vollständig eingefriedet.
Für Besucher und Mitarbeiter sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.

Ausstattung

Das vorgestellte Objekt befindet sich im Stadtgebiet Rötha nahe der B 95, welche in naher Zukunft zur BAB 72 wird und die Wirtschaftsräume Leipzig und Chemnitz verbindet. Es liegt dabei zwischen den Städten Böhlen und Borna. Aufgrund der Lage sind die Ballungsräume Leipzig, in 22 km, und Chemnitz, in 70 km, schnell zu erreichen.

Im Hinblick auf das Bundesdeutsche Autobahnnetz, insbesondere der BAB 9 und der BAB 14, besteht eine gute und variable Befahrbarkeit, ähnlich wie zum Flughafen Leipzig/Halle.

Sonstige Informationen

Verkehrsanbindung:
Anschlussstelle Rötha (B 95/BAB 72) ca. 1,6 km
Anschlussstelle Leipzig-Süd (BAB 38) ca. 8,5 km
Kreuz Rippachtal (BAB 38/BAB 9) ca. 33 km
Kreuz Parthenaue (BAB 38/BAB 14) ca. 23 km
Flughafen Leipzig/Halle ca. 50 km
Leipzig ca. 22 km
Chemnitz ca. 70 km

Energie­bedarfs­ausweis

  • Ausstelldatum
    30.10.2015
  • Baujahr
    1980
  • Wesentlicher Energieträger
    Gasheizung
  • Energie­effizienz­klasse
    D
  • Endenergie­bedarf Strom
    4,00 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­bedarf Wärme
    84 kWh/(m²·a)
  • End­ener­gie­be­darf Strom:
    4,00 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
    End­ener­gie­be­darf Wärme:
    84 kWh/(m²·a)

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt