Neubau - "Wallhöfe" - Einzelhandelsflächen am Anfang der Fußgängerzone - Blick in den Boulevard Neubau - "Wallhöfe" - Einzelhandelsflächen am Anfang der Fußgängerzone - Außenansicht Neubau - "Wallhöfe" - Einzelhandelsflächen am Anfang der Fußgängerzone - Umgebung Neubau - "Wallhöfe" - Einzelhandelsflächen am Anfang der Fußgängerzone - Lageplan Neubau - "Wallhöfe" - Einzelhandelsflächen am Anfang der Fußgängerzone - Grundriss Bauteil A EG 108-302 m² Neubau - "Wallhöfe" - Einzelhandelsflächen am Anfang der Fußgängerzone - Grundriss Bauteil B EG 62-402 m²

40878 Ratingen, Ladenlokal zur Miete

Kontaktdaten

Lage

Der Anfang der Fußgängerzone erfährt durch diese Entwicklung eine nachhaltige und städtebaulich wichtige Aufwertung. Das Quartier stellt eine frequente Verbindung zwischen der Ratinger Innenstadt und dem ÖPNV-Anschluss in Form eines Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) sowie einer Straßenbahnhaltestelle dar, welche in die Düsseldorfer Innenstadt führt. Von hier aus sind weitere umliegende Städte, unter anderem Mettmann, Mülheim, und Velbert innerhalb eines 20-Minuten-Taktes zu erreichen. Der ZOB in Ratingen ist mit 5.756 Ein- und Ausstiegern die am stärksten frequentierte Haltestelle im Kreis Mettmann.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Objektdaten

  • Objekt ID
    8268149
  • Objekttypen
  • Adresse
    40878 Ratingen
  • Etagenanzahl im Haus
    3
  • Gesamtfläche ca.
    302 m²
  • Ladenfläche ca.
    302 m²
  • Verkaufsfläche ca.
    302 m²
  • Teilbar ab
    109 m²
  • Zustand
    Erstbezug
  • Verfügbar ab
    September 2023
  • Preis
    auf Anfrage

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Auf dem Grundstück des ehemaligen Hertie-Kaufhauses entsteht ein offenes, modernes, innerstädtisches Quartier aus fachmarkt-geprägten Einzelhandels- und Nahversorgungsflächen im Unter- und Erdgeschoss auf über 7.200 m². Namhafte Ankermieter, wie ALDI, EDEKA, WOOLWORTH und FRESSNAPF wurden bereits gefunden.
Der Ausbau der Mietflächen kann noch an Mieterwünsche angepasst werden. Die dreigeschossigen Wohnetagen decken ergänzend auf über ca. 5.500 m² den hohen Nachfragebedarf nach geräumigen und barrierearmen Wohnflächen in der Innenstadt Ratingens. Die im 2. Untergeschoss befindliche Tiefgarage bietet mit insgesamt 125 geräumigen KFZ-Stellplätzen ausreichend Parkmöglichkeiten und wird durch eine öffentliche Tiefgarage der Stadt Ratingen mit weiteren 80 Stellplätzen verbunden.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt