Büroflächen im "BENRATHER KARREE" - Objektansicht Büroflächen im "BENRATHER KARREE" - Objektansicht Büroflächen im "BENRATHER KARREE" - Warteraum Büroflächen im "BENRATHER KARREE" - Großraumbüro Büroflächen im "BENRATHER KARREE" - Großraumbüro Büroflächen im "BENRATHER KARREE" - Einzelbüro Büroflächen im "BENRATHER KARREE" - Grundriss Regelgeschoss Büroflächen im "BENRATHER KARREE" - Grundriss Raumaufteilung

40213 Düsseldorf, Bürofläche zur Miete

Kontaktdaten

Lage

Das Bürohaus befindet sich in exklusiver Lage mit guten Verkehrsanbindungen u.a. in Richtung Flughafen "Düsseldorf Airport", "Messe- und Congress Center", sowie an das gesamte links- und rechtsrheinische Autobahnnetz. Die Königsallee, das Land- und Amtsgericht, das städtisches Rathaus, die Düsseldorfer Börse, sowie die internationalen Geschäftsviertel "Berliner Allee" und "Immermannstraße" sind bequem in wenigen Gehminuten erreichbar. Außerdem gibt es eine ideale ÖPNV-Anbindung. Bus- und Straßenbahnstationen bieten optimale Anbindungen u. a. in Richtung Hauptbahnhof, Flughafen und Messe. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Commerzbank, die Deutsche Bank und Merck Finck & Co.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Objektdaten

  • Objekt ID
    111042
  • Objekttypen
  • Adresse
    40213 Düsseldorf
  • Etage
    4
  • Etagenanzahl im Haus
    9
  • Bürofläche ca.
    3.277 m²
  • Gesamtfläche ca.
    3.277 m²
  • Teilbar ab
    1.070 m²
  • Betten
    9
  • Befeuerung
    Fernwärme
  • Baujahr
    2003
  • Zustand
    Neuwertig
  • Verfügbar ab
    Nach Absprache
  • Stellplätze gesamt
    491
  • Nebenkosten
    7 EUR
  • Miete pro m²
    28,00 EUR pro m²

Ausstattung / Merkmale

  • Fernwärme
  • Freier Stellplatz
  • Klimatisiert
  • Personenaufzug
  • Teppichboden

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das Büro- und Geschäftshaus bietet hochmoderne, große zusammenliegende Büroflächen. Die oberen Geschosse des Gebäudes harmonieren durch die Rücksprünge mit den Nachbarbauten und bieten einen eindrucksvollen Fernblick. Das Hauptmerkmal des Gebäudes ist die innovative Fassadentechnik. Transluzente Steinpaneele aus Onyx werden im Abstand von ca. 50 cm vor die Glasfassade gehängt. Diese Paneele sind lichtdurchlässig und leuchten im Sonnenlicht in einem angenehm honigfarbenen Schimmer. Weiterhin verfügt das Bürohaus über öffenbare Fenster, wobei der Lichteinfall durch den Blendschutz regelbar ist, sowie über eine Klimatechnik (Heiz-/Kühldecke).

Ausstattung

Öffenbare, raumhohe Fenster (Schallschutzglas), eingerichtete Teeküchen, BUS-System

Energie­bedarfs­ausweis

  • Ausstelldatum
    20.10.2009
  • Baujahr
    2003
  • Wesentlicher Energieträger
    Fernwärme

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt