"Spreehöfe" - Objekt "Spreehöfe" - Objekt2 "Spreehöfe" - Innenansicht "Spreehöfe" - Innenansicht2 "Spreehöfe" - Innenhof "Spreehöfe" - Musterküche "Spreehöfe" - Lageplan "Spreehöfe" - Erstes Obergeschoss "Spreehöfe" - Drittes Obergeschoss

12459 Berlin, Bürofläche zur Miete

Kontaktdaten

Lage

Das Objekt befindet sich im Bezirk Treptow-Köpenick im Ortsteil Oberschöneweide direkt an der Spree. Das ehemals durch Industrie und Produktion geprägte Umfeld entwickelt sich zunehmend als attraktive Wohngegend mit Spreenähe. Durch die Ansiedlung der HTW Berlin erhält der Bereich um die Wilhelminenhofstraße ein junges dynamisches Gesicht und ein wachsendes wirtschaftliches Umfeld. Die Leuchtenfabrik ist über mehrere Tram- und S-Bahn-Linien sehr gut an das öffentliche Berliner Nahverkehrsnetz angebunden. Die City-Ost wie auch der Flughafen Schönefeld sind damit in weniger als 20 min. erreichbar. Im Objekt und ringsherum befinden sich eine Vielzahl an Geschäften mit Waren des täglichen Bedarfs, Ärzten sowie Restaurants und Freizeiteinrichtungen.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Objektdaten

  • Objekt ID
    205380
  • Objekttypen
  • Adresse
    12459 Berlin
  • Etagenanzahl im Haus
    6
  • Bürofläche ca.
    356 m²
  • Gesamtfläche ca.
    356 m²
  • Teilbar ab
    356 m²
  • Betten
    6
  • Baujahr
    1897
  • Letzte Modernisierung
    2017
  • Zustand
    Gepflegt
  • Verfügbar ab
    ab sofort
  • Stellplätze gesamt
    20
  • Nebenkosten
    3 EUR
  • Mieter­provision (gewerblich)
    Nein Die Anmietung über unser Haus erfolgt für den Mieter provisionsfrei. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  • Miete pro m²
    17,50 EUR pro m²

Ausstattung / Merkmale

  • Denkmalgeschützt
  • Freier Stellplatz
  • Personenaufzug

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Mit der Sanierung der Leuchtenfabrik begann der Wiederaufstieg der vielen historischen Industrieareale entlang der Spree in Oberschöneweide. Die einst größte Lampenfabrik Europas soll weiterhin den bereits vor Ort befindlichen Ärzten, der Musikschule, der Post und der Tanzschule als Standort dienen. Auch Künstler und Gastronomen haben hier Flächen, besonders wird jedoch das Bürosegment gestärkt. Mit Blick auf die Spree und Baudenkmale der Gründerzeit wird hier ein ganz neues Angebot geschaffen, das mit flexiblen offenen Grundrissen, einem bewussten Umgang mit der denkmalgeschützten Bausubstanz, einer grunderneuerten Gebäudetechnik und umgestalteten Außenräumen neu qualifiziert wird. Das dominierende Gebäude ist heute ein modernes Geschäftszentrum, in dem alles so funktioniert, wie Sie es möchten, ob es sich um einen Coworking Space oder einen Tagungsraum handelt, den Sie buchen möchten.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt