Resümee der Expo Real 2021

Dr. Wulff Aengevelt, Geschäftsführender Gesellschafter AENGEVELT IMMOBILIEN GmbH & Co. KG

Expo Real 2021

Mit Abstand top

Die hohen Erwartungen wurden voll erfüllt: Nach zwei Jahren gab es endlich die Fortsetzung der Münchner EXPO REAL, Europas bedeutendster Immobilienmesse. Mit 1.200 Ausstellern und rd. 19.200 Fachteilnehmern erreichte der Branchentreff erwartungsgemäß nicht das Vorcorona-Niveau (2.189 Aussteller, 46.750 Fachteilnehmer). Dafür war die Dichte an Entscheidern und Führungskräften deutlich höher und mehr Zeit für intensive Fachgespräche.

Auch das Konferenzprogramm war hochkarätig und behandelte ein breites Spektrum. Diskutiert wurden Entwicklungen in den verschiedenen Assetklassen nach Corona, beispielsweise hinsichtlich zukünftiger Büroformen und der Revitalisierung der Stadtkerne.

Wichtige Themen waren insbesondere auch Klimaneutralität und Nachhaltigkeit sowie die Perspektiven der Immobilienwirtschaft nach der Regierungsbildung. Hierzu führte unser Haus Podiumsdiskussionen vor überfüllten Rängen und per Live-Stream zugeschalteten 500 Immobilienexperten durch. Fazit: Zur Erfüllung der ehrgeizigen Klimaziele und Nachhaltigkeit forderte Aengevelt einen interdisziplinären europaweiten Klimapakt.

So setzte die EXPO REAL wie in den Vorjahren beeindruckend den Startschuss für das Jahresendgeschäft. Das knappe qualifizierte Produktangebot enttäuschte allerdings Schnäppchenjäger, bestätigte dafür indessen die Krisen-Resilienz des Immobilienmarktes.

Beitrag:
Dr. Wulff Aengevelt
AENGEVELT IMMOBILIEN
GmbH & Co. KG

Weitere Informationen:

AENGEVELT IMMOBILIEN
GmbH & Co. KG
Thomas Glodek
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Kennedydamm 55/Ross-Straße
40476 Düsseldorf
Telefon: +49 211 8391307
Telefax: +49 211 8391261
Mobil: +49 172 9804203
E-Mail:
[email protected]
www.aengevelt.com

DIP-KOORDINATORIN
Claudia Signo
Telefon: +49 211 8391204
Telefax: +49 211 8391261
E-Mail: [email protected]
Kennedydamm 55/Ross-Straße
40476 Düsseldorf
www.aengevelt.com