Leistungen

Über DIP

Das Netzwerk der Immobilien-Spezialisten - Ihre erste Wahl
für professionelle, maßgeschneiderte und erfolgreiche Lösungen
auf dem Immobilienmarkt.

DIP. Deutsche Immobilien-Partner.

PartnerStandorte

Finden Sie hier einen professionellen DIP-Partner in Ihrer Nähe.

Deutschlandweite Präsenz.

Gebündelte Immobilien-Kompetenz für Investments, Gewerbe und Wohnen.

12 etablierte Partnerfirmen mit bundesweit rund 50 Standortbüros bilden das professionelle DIP Immobilien-Netzwerk, das mit seinem vielfältigen und interdiziplinären Leistungsangebot in dieser Ausprägung einzigartig ist. Profitieren Sie von der gebündelten Kompetenz der DIP-Partner und den Möglichkeiten, die das überregionale Netzwerk von Immobilien-Spezialisten Ihnen bietet. Für ein unverbindliches Informationsgespräch steht Ihnen gern ein DIP-Partner Ihrer Wahl und in Ihrer Nähe zur Verfügung.

Finden Sie hier
Ihre Immobilie

Wir können Ihnen bundesweit ein umfangreiches Angebot an Investmentimmobilien und gewerblichen Kauf- oder Mietobjekten anbieten.

Jeder DIP-Partner bietet Ihnen die Kompetenz des ganzen Netzwerkes.

Nur einen Ansprechpartner für Ihre Immobilienbelange – dieser Anforderung werden die Deutschen Immobilien-Partner gerecht. Das bundesweite DIP-Netzwerk besteht aus renommierten Maklerunternehmen und Unternehmen mit Spezialkenntnissen. Finden Sie hier einen DIP-Partner Ihrer Wahl.

Mehr Leistungen, mehr Service, mehr Know-how.

Das vielseitige DIP-Portfolio bietet Ihnen unterschiedliche Disziplinen rund um die Immobilie und ist in seiner Zusammensetzung einzigartig. Hier zeigt sich die Leistungsfähigkeit des Netzwerkes. Die DIP-Partner arbeiten bei Bedarf reibungslos zusammen und verfügen so über das gesamte Angebot und Know-how.

DIP-Partner. Ihre erste Wahl bei Investments, Gewerbe und Wohnen.

Synergien nutzen, Kompetenzen bündeln, zielorientiert handeln – dem besonderen Profil und dem Fundament herausragender fachlicher Qualifikation der DIP ist es zu verdanken, dass die Partner erfolgreiche, innovative und vor allem auch nachhaltige Lösungen auf dem Immobilienmarkt realisieren können.

Finden Sie einen DIP-Partner in Ihrer Nähe.

Nutzen Sie sein Vor-Ort-Know-how, seine langjährig gewachsenen Kontakte sowie die Leistungsvielfalt des starken DIP-Netzwerkes.

Das erfolgreiche DIP-Netzwerk wächst stetig.

Kennzahlen

12

DIP-PARTNERUNTERNEHMEN

50

rund

STANDORTBÜROS BUNDESWEIT

800

über

QUALIFIZIERTE MITARBEITER

DIP Aktuell

DIP-Halbjahresbilanz-Büromärkte

DIP-Halbjahresbilanz 2019 der deutschen Büromärkte

Die kontinuierliche und vergleichende Analyse von 13 deutschen Büromärkten (Berlin, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt a. M., Hamburg, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Magdeburg, München, Nürnberg und Stuttgart) durch DIP - Deutsche Immobilien-Partner ermöglicht Querschnittsvergleiche zwischen den Märkten in Nord- und Süd- bzw. West- und Ostdeutschland und zwischen Städten verschiedener Marktgröße.
Eintwicklung AWI 2017-2019

AENGEVELT-Wohninvestment-Index "AWI" erholt sich nach Dreijahrestief

Als qualifizierte wissenschaftliche Orientierungshilfe am Wohninvest-mentmarkt hat AENGEVELT-RESEARCH im Jahr 2008 den AENGEVELT-Wohninvestment-Index AWI* entwickelt. Er erfasst regelmäßig die Einschätzungen von rd. 200 Experten aus allen Bereichen der Wohnungswirtschaft, die in Summe eine hohe sechsstellige Anzahl von Wohneinheiten in allen Teilen Deutschlands repräsentieren, zu Marktstimmungen und -entwicklungen.

Jahresbilanz 2018 - Ausblick 2019 der DIP

Die kontinuierliche und vergleichende Analyse von 15 deutschen Büromärkten (Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Magdeburg, München, Nürnberg und Stuttgart) durch DIP – Deutsche Immobilien-Partner ermöglicht Querschnittsvergleiche zwischen den Märkten in Nord, Süd, West und Ost sowie zwischen Städten und Regionen verschiedener Marktgröße.

DIP analysiert Rekord-Transaktionen und sinkende Renditen am deutschen Logistikmarkt

2017 wuchs das BIP in Deutschland um 2,2%, Prognosen gehen für 2018 von +2,6% aus. Deutschland bleibt damit Motor der europäischen Wirtschaftsentwicklung. Auch der Einzelhandelsmarkt in Deutschland legte 2017 um nominal 3% auf rd. EUR 501 Mrd. zu.
DIP Partner im Überblick