DIP analysiert Einzelhandelsmarkt

Dynamischer Markt für Einzelhandelsflächen

Der seit 2008 ununterbrochen expandierende Einzelhandelsmarkt in Deutschland wuchs auch im Berichtsjahr 2015 mit einem nominalen Umsatzplus von 2,7% gegenüber dem Vorjahr auf rd. EUR 471 Mrd. weiter an. Die anhaltend dynamische Entwicklung wird v.a. von einer positiven Einkommensentwicklung der Privathaushalte bei niedriger Sparquote (3. Quartal 2015: 9,5%) und einer weiterhin vergleichsweise niedrigen Arbeitslosigkeit (6,1%; Stand: Dezember 2015) bei einem gleichzeitig binnenwirtschaftlich wie auchinternational seit Jahren steigenden, sehr hohen Beschäftigungsniveau getragen.

Das Niveau der Einzelhandels-Spitzenmieten erhöhte sich nach Analysen von DIP – Deutsche Immobilien-Partner in den bedeutendsten deutschen Einzelhandelsmetropolen Berlin, Hamburg, München, Frankfurt/Main, Köln, Düsseldorf und Stuttgart („Big Seven“) dagegen deutlich moderater um lediglich 0,5% auf aktuell EUR 313,-/m². 2014 zog das Spitzenmietniveau im Mittel noch um 6,9% bzw. EUR 20,-/m² an.

Hintergrund für die unterschiedliche Entwicklung: Während 2014 die Spitzenmieten in sechs der sieben Metropolen z.T. deutlich stiegen (Ausnahme: Hamburg), erhöhten sie sich 2015 lediglich in Berlin. Hierin spiegelt sich bei unverändert hohem Interesse von Einzelhandelsmietern insbesondere an den Top-Lagen der deutschen Metropolen und Wachstumskerne u.a. der nur moderate Flächenumschlag in den Top-Lagen aufgrund geringer Fluktuation.

Auch nationale und internationale Kapitalanleger sind nach wie vor stark an Einzelhandelsinvestments in den besten City-Lagen vor allem der Metropolen interessiert. Entsprechend bewegen sich die Spitzenrenditen für Geschäftshäuser in den Top-Lagen der „Big Seven“ wie im Vorjahr auf niedrigem Niveau zwischen 3,3% und 4,5%. Gleichzeitig nähern sich die Spitzenrenditen für Top-Objekte in attraktiven B-Städten wie Leipzig (4,2%) und Nürnberg (4,5%) zunehmend dem Niveau der Metropolen an.

Einzelhandelsspitzenmieten

Weitere Informationen:
AENGEVELT IMMOBILIEN
GmbH & Co. KG
Thomas Glodek
LEITER ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
Kennedydamm 55/Ross-Straße
40476 Düsseldorf
Telefon: +49 211 8391307
Telefax: +49 211 8391261
Mobil: +49 172 9804203
E-Mail: t.glodek@aengevelt.com
www.aengevelt.com